Gerald Mann

Journalist

Scrollen Sie nach unten

Feeling


Leben & Werk

  • 1979
    Am 20.November wird Gerald Mann in Freckenhorst geboren, als Sohn des Maurers und Buchhalters Wilfried Mann und der Schneiderin Isolde Prokoph.
  • 2001
    Gerald Mann beendet seine Ausbildung als Radio und Fernsehtechniker. Leistet seinen Zivildienst im Krankenhaus Warendorf, im Anschluss arbeitet er beim Unternehmen Arvarto, einem Tochterunternehmen des Medienkonzerns Bertelsmann.
  • 2007
    Radikaler Neuanfang, alles auf Null. Mit 28 Jahren sitzt Gerald Mann noch einmal auf der Schulbank und macht Abitur. Im Anschluss studiert er an der Fachhochschule Münster.
  • 2010
    Gerald Mann zieht um nach Hamburg. Der Medienverlag "Bauer" relauncht unter der Dachmarke "Wunderweib" 30 Frauenzeitschriften, das größte Frauenportal Deutschlands.
  • 2012
    Die zweite Neuausrichtung. Als Selbständiger räumt Gerald Mann mit seinen Internetseiten erste Preise ab (Innovationspreis NRW, Best of IT, Best of Logistics).
  • 2015
    Das erste Buch erscheint: "ABCwxy: Städte anders sehen".
  • 2019
    Volle Konzentration auf die journalistische Arbeit in Bild und Schrift.